Etabliert als Spezialist für Lenkaggregate im Bereich selbstfahrende Arbeitsmaschinen bietet die Hydraulik Nord Fluidtechnik (HNF) individuelle Produktlösungen für die unterschiedlichen Her­ausforderungen auf den Weltmärkten. Dieses Portfolio steht auf dem soliden Fundament jahrzehntelanger Expertise in Entwicklung, Produktion und Vertrieb von hochwertigen Lenksystemen.

Auf diese Weise definieren wir Standards und bauen diese weiter aus. Stets steht hierbei die Nähe zu unseren Auftragge­bern im Vordergrund. Eine leistungsfähige Kundenberatung zählt genauso dazu wie ein stetig wachsendes globales Vertriebsnetz sowie eine Entwicklungsabteilung, die Maßstäbe setzt.

„Unser Anspruch:
Richtungsweisende
Lösungen für den
Erfolg unserer Kunden“

Unterschiedliche Märkte verlangen nach differenzierten Lösungen.

Langjährige Expertise, feinste Präzision und kurze Kommunikationswege lassen Lenksysteme entstehen, die stets die geforderte Leistung bringen - gleich welche Branche, gleich welcher Kontinent.

Was im Jahr 1964 mit der Entwicklung und Produktion von Hydraulikelementen in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) seinen Anfang nahm, ist heute ein global aufgestelltes Unternehmen mit 230 Mitarbeitern. Namhafte deutsche und internationale Kunden auf allen Kontinenten vertrauen auf die Produkte und Dienstleistungen der Hydraulik Nord Fluidtechnik. Auf der mehr als 8.000 Quadratmeter großen Fertigungsfläche entstehen hydrostatische Lenkaggregate, Ventile für Lenksysteme und Komponenten für Innenzahnrad- und Flügelzellenpumpen.

Um dem hohen Anspruch bei der Entwicklung, Produktion und beim Vertrieb der Lenksysteme auch in Zukunft gerecht zu werden, baut das Unternehmen sein Vertriebsnetz konsequent aus. Der Fokus liegt dabei auf Nordamerika und den dynamischen Wachstumsmärkten in China und Indien. Durch die Gründung der Hydraulik Nord Corporation mit Standort in Chicago haben unsere nordamerikanischen Kunden einen direkten Ansprechpartner vor Ort. Zudem fördert das Unternehmen die Gewinnung junger Fachkräfte durch zahlreiche Kooperationen mit Hochschulen aus den Bereichen Technik und Ingenieurswissenschaft. Flache Strukturen bei einem gleichzeitig hohem Maß an beruflicher Selbstverwirklichung sind kennzeichnend für das gewinnbringende Miteinander.

Neue Ideen im standardisierten Prozess

Dank des umfassenden Branchen-Know-hows und mit einem hohen Maß an engagierter Forschung implementiert die Hydraulik Nord Fluidtechnik von Beginn an einen Entwicklungsprozess, der es ermöglicht, den Kunden zeitgerecht wegweisende Innovationen für den weiteren Geschäftserfolg zur Verfügung zu stellen. Acht Patente aus den vergangenen zehn Jahren zeugen von der Qualität dieser Schaffenskraft.

Etablierte Zyklen für Neuent­wick­­lungen
sichern die Innovations­kraft.
Die Anzahl der Patente belegt dies.

Kunden und Partner stellen höchste Anforderungen an kontinuierliche Qualität. Diesem Prinzip sieht sich die HNF voll und ganz verpflichtet. Aus diesem Grund wurde unternehmensweit ein Qualitätsmanagementsystem implementiert und von einer unabhängigen Prüfstelle entsprechend zertifiziert. Die HNF-Standards bei der Konzeption, Entwicklung und Fertigung von Hydraulik-Produkten garantieren auf diese Weise Ergebnisse auf Premium-Niveau.

Zu den Zertifikat-Downloads