Eine hohe Fertigungstiefe, die sämtliche Verfahren unter einem Dach bündelt, garantiert innovative Lösungen in der Mobilhydraulik dank überzeugender Qualitätsstandards.

Daraus entstehen Produkte, die in zahlreichen Branchen Höchstleistungen verrichten.

Im mobilhydraulischen Bereich liefert die Gruppe das gesamte Leistungsspektrum an Zylinderanwendungen. Dies umfasst unter anderem Lenkzylinder, Neigezylinder und Federungszylinder.

Federungszylinder für gefederte Vorderachsen und für Einzelradaufhängung

Spezielle Spezifikationen
  • Doppeldichtungssysteme
  • Kolbenstange und Kolben aus einem Stück
Nutzung Federungszylinder für Vorderachsen

Anwendungen:

Stefan Döring

Vertriebsleiter Hydraulikzylinder

Telefon+49 831 / 787 - 215

E-Mailstefan.doering_at_kmf-hydraulik.de