KMF Kemptener Maschinenfabrik bildet in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) aus

Alternative Form der dauerhaften Fachkräftegewinnung und -sicherung

Durch eine Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) in Kempten, werden seit dem 1. September wieder Zerspanungsmechaniker bei der KMF Kemptener Maschinenfabrik GmbH ausgebildet.
Diese Kooperation ist in Bayern einmalig und gibt der KMF die Gelegenheit seit mehreren Jahren die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker wieder anzubieten.
Die 6 Auszubildenden werden von einem Mitarbeiter des Bildungswerkes betreut und in fachpraktischen und theoretischen Inhalten unterwiesen. Alle paar Wochen setzen die Lehrlinge ihr erlerntes Wissen in den Produktionshallen der KMF um. Fachliche Betreuung erhalten sie hier durch das qualifizierte Meisterteam.
Die Personalleiterin Susanne Sommer von der KMF Kemptener Maschinenfabrik GmbH ist überzeugt, dass dieses Modell auch für andere Betriebe interes­sant ist, die eben nicht über die notwendige Ausstattung verfü­gen, um ihre Azubis adäquat aus­bilden zu können, aber einen er­höhten Fachkräftebedarf haben. Mit diesem Modell sollen in den kommenden Jahren weitere Ausbildungsverträge geschlossen und langfristig Fachkräfte gesichert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) unter https://www.kjf-bbw.de/ oder von der Personalleitern Susanne Sommer der KMF unter https://hn-group.com/unternehmen/karriere-und-jobs/

Oktober 2018
KMF Kemptener Maschinenfabrik GmbH

Zur Übersicht

Banner
Banner